Mitgliederinfos    defr
Assoziation  Schweizer Psychotherapeutinnen  und Psychotherapeuten ASP Assoziation
Schweizer Psychotherapeutinnen
und Psychotherapeuten ASP
Association
Suisse des
Psychothérapeutes ASP
Assoziazione
Svizzera degli
Psicoterapeuti ASP
Assoziaziun
Svizra dals
Psi coterapeuts ASP
Assoziation  Schweizer Psychotherapeutinnen  und Psychotherapeuten ASP
Assoziation
Schweizer Psychotherapeutinnen
und Psychotherapeuten ASP

Association
Suisse des
Psychothérapeutes ASP

Associazione
Svizzera degli
Psicoterapeuti ASP

Assoziaziun
Svizra dals
Psicoterapeuts ASP
Portrait Aktuelles Therapieplatzvermittlung ASP Integral Agenda Downloads Kontakt Links Versicherungen Home
Einleitung Übersicht Modularer Aufbau Durchführende Institutionen Weitere Informationen Personen und Strukturen Vorstand ASP Vorstand Charta Geschäftleiterin Geschäftsstelle Beschwerdestelle für Studierende Aufnahmen/Fachtitel Beschwerdestelle für Patienten/Ombudsstelle Ethikkommission Sektionen Redaktion
EinzelmitgliederKollektivmitgliederZurück


ASP

ASP Integral – Psychotherapie nach Mass

Psychotherapie ist eine eigenständige wissenschaftliche Disziplin in Lehre und Forschung. Als Heilverfahren spielt sie eine unverzichtbare Rolle in der Gesundheitsversorgung der Schweizer Bevölkerung. Sie dient der Förderung, Erhaltung und Wiederherstellung von Gesundheit. Sie ermöglicht Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung. Psychotherapeut/innen behandeln Menschen mit psychischen, psychosomatischen und somatopsychischen Erkrankungen. Sie begleiten sie in Lebenskrisen und in ihren individuellen Entwicklungsprozessen.

In Kooperation mit der Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten ASP haben acht Institutionen mit provisorisch akkreditierten Weiterbildungsgängen ein methodenübergreifendes Konzept entwickelt: ASP Integral. 

Ausgehend von einem gemeinsamen Verständnis von Psychotherapie arbeiten damit erstmals in der Schweiz mehrere Psychotherapieweiterbildungs-Institutionen mit unterschiedlichen Ansätzen als sogenannte Vertiefungsrichtungen im Hinblick auf Qualitätssicherung und gemeinsamen Lehrangeboten in schulenübergreifenden Fächern eng zusammen. 

Leitgedanke bei der Entwicklung des Konzepts ASP Integral war die Idee, die Psychotherapie an sich und ihre kontinuierliche Weiterentwicklung als Profession ins Zentrum zu stellen – unter Wahrung der methodenspezifischen Besonderheiten der beteiligten Vertiefungsrichtungen. Entstanden ist ein abgerundetes, ausbaufähiges modulares Konzept, das neue Standards setzt.

Die Weiterbildungsgänge entsprechen den aktuellen Anforderungen an eine Bologna-konforme Weiterbildung und sind auf dem neusten wissenschaftlichen Stand.


Inhalt

Übersicht

  • Zielpublikum
  • Zielsetzungen
  • Abschluss und Titel
  • Anmeldung

Modularer Aufbau der Psychotherapie-Weiterbildung gemäss Konzept ASP Integral

  • Inhalt Generische Module
  • Inhalt Methodenspezifische Module
  • Inhalt Berufspraxis

Durchführende Institutionen und Vertiefungsrichtungen

  • Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten ASP
  • Die Partnerinstitutionen und ihre Vertiefungsrichtungen

Zulassungsbedingungen

Anmeldung

Kosten



ASP Sekretariat | Riedtlistr. 8 | 8006 Zürich | Tel. 043 268 93 00 | Fax 043 268 93 76 | asp@psychotherapie.ch