Mitgliederinfos    defr
Assoziation  Schweizer Psychotherapeutinnen  und Psychotherapeuten ASP Assoziation
Schweizer Psychotherapeutinnen
und Psychotherapeuten ASP
Association
Suisse des
Psychothérapeutes ASP
Assoziazione
Svizzera degli
Psicoterapeuti ASP
Assoziaziun
Svizra dals
Psi coterapeuts ASP
Assoziation  Schweizer Psychotherapeutinnen  und Psychotherapeuten ASP
Assoziation
Schweizer Psychotherapeutinnen
und Psychotherapeuten ASP

Association
Suisse des
Psychothérapeutes ASP

Associazione
Svizzera degli
Psicoterapeuti ASP

Assoziaziun
Svizra dals
Psicoterapeuts ASP
Portrait Aktuelles Therapieplatzvermittlung ASP Integral Agenda Downloads Kontakt Links Versicherungen Home
Aktuelles Angebote Dritte Zurück

Aktuelles


17.02.2016
Kosten- und Leistungserhebung Psychotherapie/Rilevamento dei costi e delle prestazioni della psicoterapia

Aufruf der Präsidentin

Ab Mitte Februar sind Sie gefordert: Die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) wird im Auftrag der drei Verbände ASP, FSP und SBAP Daten bei Psychotherapeut/innen erheben. Die Ergebnisse dieser Befragung werden als Grundlage für die weiteren Tarifarbeiten und die Verhandlungen mit den Versicherern dienen. Helfen Sie mit!
Weitere Information (Download 180KB)

Su incarico dell'ASP, della FSP e della SBAP, la Scuola universitaria professionale della Svizzera nord-occidentale (FHNW) procederà a un rilevamento dei dati sui costi e le prestazioni della psicoterapia. I risultati del rilevamento serviranno da base per l'elaborazione del tariffario e per i negoziati con gli assicuratori. La vostra partecipazione è fondamentale!
Dettagli (Download 180 KB)


Kosten- und Leistungserhebung Psychotherapie/Rilevamento dei costi e delle prestazioni della psicoterapia
21.08.2015
Generische Psychotherapien Theorien ab 9./10. Januar 2016

Dieser Weiterbildungsgang wurde von den Charta-Institutionen an der MV vom 21.9.2013 beschlossen. Er deckt die 100 zuätzlichen Theorieeinheiten ab mit dem im PsyG geforderten Fächerkatalog an schulenübergreifendem Wissen.

Grundsätzlich steht dieses Angebot jederman offen (auch Studierenden an Weiterbildungsinstitutionen, die nicht zur Charta gehören) und bietet insbesondere jenen Instituten, die diese Fächer nicht im eigenen Angebot haben, die Gelegenheit, sie als Teil ihres neuen Curriculums aufzunehmen. Sie bilden auch ein Bestandteil des ASP Curriculums (Weg C). Man kann den ganzen Kurs besuchen oder auch bloss einzelne Veranstaltungen.

Details


Generische Psychotherapien Theorien ab 9./10. Januar 2016
07.11.2014
Charta Kongress 7./8. November 2014

Thema: Interdisziplinärer Kongress der Schweizer Charta für Psychotherapie
Film der Referate

mehr...
Charta Kongress 7./8. November 2014
ASP Sekretariat | Riedtlistr. 8 | 8006 Zürich | Tel. 043 268 93 00 | Fax 043 268 93 76 | asp@psychotherapie.ch