IBP - Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare

15.11.2022 – 17.11.2022

Internationale ExpertInnen vermitteln in zehn dreitägigen Modulen kompakt, schulenübergreifend & wissenschaftlich-fundiert körperpsychotherapeutische
Kernkompetenzen und Techniken. Dies sind unter anderem:

Ulfried Geuter: Die zehn Prinzipien körperpsychotherapeutischer Prozessarbeit

Rachporn Sangkasaad: Organismische Selbstregulation – die zentrale Bedeutung des vegetativen Nervensystems

Margit Koemeda: Embodiment – verkörperter Ausdruck von emotionalen und körperlichen Erfahrungen

Matthias Keller: Grenzen und Eigenraum als Ressourcen für Selbstkontakt – körperliche Verankerung als Basis gelingender Psychotherapie

Thomas Harms: Herz, Kohärenz und Bindung

Maarten Aalberse: Der Körper kennt den Weg zur Heilung

Infoabende
• 22.06.2022, online
• 31.08.2022, Winterthur
• 28.09.2022, online
Jeweils 19.00-21.30 Uhr

Details

Kontakt

 Weitere Informationen erhalten Sie hier