Körpererpsychotherapie mit Kindern

03.05.2019 – 05.05.2019

Kinder zeigen uns ihre Entwicklungsprobleme und Traumatisierungen symbolisch verschlüsselt durch Spiel und Bewegung. Diese Ausdruckssprache zu verstehen bedeutet, sich als BegleiterIn auf die kindlichen Inszenierungen einzulassen und diese über den Körper im jeweiligen Kontext zu entschlüsseln. Diese Fortbildung richtet sich an PsychotherapeutInnen und BeraterInnen sowie Fachleute mit körpertherapeutischem Hintergrund, welche bereits mit Kindern arbeiten oder dies in ihre Arbeit integrieren möchten.

Leitung: Amara Eckert, Prof. Dr., Hochschule Darmstadt, Gerd Fichtner, Hochschullehrer i.R.

Ort: IBP Seminarraum, Mühlestrasse 10, 8400 Winterthur

Fortlaufende Weiterbildung: Daten: 03.-05.05.2019; 05.-07.07.2019; 13.-15.09.2019

Kontakt

weitere Information erhalten Sie hier