Rheinfelder Tag "Psychosomatik" - Der Patient, sein Schmerz und der hilflose Arzt

29.03.2019 – 29.03.2019

Bei somatoformen Störungen und bei chronischem Schmerz wie bei somatopsychischen Erkrankungen stehen für Patienten körperliche Beschwerden im Fokus, der Leidensdruck ist dabei hoch, die Lebensqualität stark beeinträchtigt.

Leitung:
Dr. med. Beate Immel, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Leitende Ärztin Ambulatorium Klinik Schützen Rheinfelden;
Dr. med. Hanspeter Flury, Psychiatrie und Psychotherapie FMH, Psychosomatische und Psychosoziale Medizin SAPPM, Chefarzt und Klinikdirektor Klinik Schützen Rheinfelden;
Dr. med. Pierre Loeb, Facharzt Allgemeine Innere Medizin FMH, Past-President SAPPM

Details

Als Fortbildung anerkannt: · SGPP 7 Credits; · SGAIM 6 Credits; · SAPPM 7 Credits
Von weiteren Fachgesellschaften anerkannt als allgemeine, nicht fachspezifische Fortbildung

Kontakt

Klinik Schützen Rheinfelden, Rheinfelder Tag, "Psychosomatik", Tagungssekretariat, Bahnhofstrasse 19, 4310 Rheinfelden, Tel. 061 836 24 38
Anmeldefrist 22.03.2019 an: Aktivieren Sie bitte JavaScript. oder www.klinikschuetzen.ch