Unsere Weiterbildungsangebote

Die Module unserer Weiterbildung «Generische Psychotherapietheorie» beinhalten allgemeines Wissen aus Meta-, Therapie- und Praxistheorie der Psychotherapie. Sie sind Bestandteil der akkreditierten Weiterbildungsgänge der Institute, die sich dem Konzept ASP Integral angeschlossen haben (GFK, IPA, IRG und SGBAT) und zum eidgenössischen Titel führen.

Zur Metatheorie zählen Kurse zu Ethik, Berufskodex und Berufspflichten sowie gesellschaftspolitische, demografische, sozioökonomische und kulturelle Faktoren. Weitere Kurse behandeln psychotherapierelevante Aspekte des Schweizer Rechts-, Sozial- und Gesundheitswesens.

Generische Therapietheorie beinhaltet die Geschichte der Psychotherapie, ihre verschiedenen Ansätze sowie auf spezifische Gruppen ausgerichtete Psychotherapien, wie Alter oder Kinder. Hier werden auch Psychotherapie-Forschung und ihre Implikationen für die Praxis behandelt.

Die Weiterbildungskurse können auch einzeln als Fortbildungen besucht und als solche verbucht werden. Das Angebot wird laufend auf unserer Website publiziert.

Akkreditierte Weiterbildungsinstitute

Neben Verbänden und assoziierten Mitgliedern sind der ASP 10 akkreditierte Weiterbildungsinstitute als Kollegktivmitglieder angeschlossen, die ein breites Angebot an Psychotherapie-Methoden abdecken: