DaS - Fortbildung - Tagesseminar -07.09.2019

07.09.2019 – 07.09.2019

Anliegen dieses Seminars ist es, sich mit dem Phänomen der Scham auseinanderzusetzen. Die konkrete Schamerfahrung, die wir im Alltag jederzeit erleben können und von der in Psychotherapien häufig die Rede ist.
Wir werden u.a. Abschnitte aus Sartres Analyse der Scham in Das Sein und das Nichts heranziehen und untersuchen, wie diese von Alice Holzhey für die Daseinsanalyse rezipiert worden sind. Viel Raum werden klinische Beispiele sowie die Darstellung eines Falles von Dysmorphophobie einnehmen.

Leitung: Dr. phil. Daniela Sichel Imthurn, Dr. med. Beat Schaub

Ort: Daseinsanalytisches Seminar, 3. Stock,
Gemeinschaftspraxis Sonneggstrasse 82, 8006 Zürich,
Haltestelle Sonneggstrasse Tram 7 und 15

Details

Contact

Anmeldung an:
Kosten: Fr. 140.- für Kandidaten und Mitglieder des DaS; Fr. 160.- für Hörer
Zu bezahlen an der Tages-Kasse.
Bei Fernbleiben oder kurzfristiger Abmeldung wird Rechnung gestellt.